Facelift Chirurgie




Facelift-Operation hebt die Haut, tiefere Gewebe und / oder die darunter liegende Muskulatur, das Gesicht straffer und glatter.

blepharoplastik

Sie werden dem Chirurgen treffen Durchführung der Prozedur um Ihre Pflege zu diskutieren. Es kann aus dem, was hier beschrieben wird, wie es auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst werden unterschiedlich ..

Erste Beratung über Facelift-Operation

Es ist wichtig, nicht in die Entscheidung, diese Art der Operation haben stürzen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten. Er oder sie kann in der Lage, Sie zu einem seriösen Arzt verweisen oder beraten Sie, wie Sie ein Krankenhaus zu wählen.

Vor der Entscheidung über ein Facelift, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was Sie hoffen, von der Anwendung und die Ergebnisse Sie realistisch erwarten können gewinnen.

Es gibt fünf Dinge zu denken und zu tun:

überlegen Sie, was Sie ändern möchten – erfahren Sie alles können Sie über die Behandlung / s Sie wollen
Forschungspotenzial Chirurgen, überprüfen sie die richtigen Qualifikationen verfügen und dass sie regelmäßig die Art des Verfahrens Sie wollen
gründliche Beratung – Fragen zu stellen und sicherzustellen, dass Sie die Risiken der Operation verstehen
nehmen Sie sich Zeit zum Nachdenken, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen
denken Sie an Ihre Pflege nach der Operation, zum Beispiel, wie Sie betreut werden, vor allem, wenn es Probleme nach der Operation sind

Vorbereitung auf die Facelift-Operation

Ihr Arzt wird Ihr Gesicht zu prüfen und kann Fotos nehmen, so dass die Ergebnisse der Operation mit, wie Sie, bevor sah verglichen werden.

Ihr Chirurg wird erläutert, wie Sie für Ihren Betrieb vorzubereiten. Wenn Sie rauchen Sie werden aufgefordert, zu stoppen, wie Rauchen erhöht das Risiko, sich einen Brust und Wundinfektion. Es verringert auch die Durchblutung der Haut, so die Heilung kann langsamer sein.

Sie müssen in der Regel über Nacht im Krankenhaus nach der Operation bleiben. Die meisten Facelift-Operation wird unter Vollnarkose durchgeführt. Dies bedeutet, dass Sie während der Operation schlafen. Allerdings müssen Sie kann die Operation durchgeführt unter örtlicher Betäubung und Sedierung, Sie zu entspannen. Dies bedeutet, dass Sie während des Eingriffs wach sein.

Wenn Sie mit einer Vollnarkose, werden Sie aufgefordert, das Fasten Anweisungen folgen werden. Das bedeutet nicht Essen oder Trinken, in der Regel für etwa sechs Stunden vorher. Allerdings ist es wichtig, Ihren Anästhesisten oder Chirurgen Rat zu folgen.

Ihr Arzt wird mit Ihnen besprechen, was während und nach dem Verfahren vor passieren wird, und alle Schmerzen, die Sie haben können. Dies ist Ihre Chance, zu verstehen, was geschehen wird. Sie können sich selbst zu helfen, indem man Fragen über die Risiken, Vorteile und Alternativen zu dem Verfahren stellen. Dies wird Ihnen helfen, informiert, so dass Sie Ihr Einverständnis geben kann für das Verfahren voran gehen werden. Sie können gebeten werden durch die Unterzeichnung einer Einverständniserklärung zu tun.

Zwei Wochen vor der Operation, kann Ihr Arzt Sie bitten, die Tabletten Aspirin oder nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, die wie Voltaren zu stoppen. Das ist, weil sie machen Blutungen wahrscheinlicher. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wenn diese Arzneimittel zu beenden.

Sie können gebeten werden Kompressionsstrümpfe zu tragen, um zu verhindern, dass die Bildung von Blutgerinnseln in den Venen in den Beinen werden.

Was sind die Alternativen zur Chirurgie Facelift?

Sie können andere Behandlungen als Alternative zu oder in Kombination mit einem Facelift. Die wichtigsten davon sind nachfolgend aufgeführt.

Resurfacing Techniken können helfen, um Fältchen zu reduzieren und kann Ihre Haut zu glätten, indem beschädigten äußeren Schichten. Zu den Optionen gehören chemische Peelings und Gesichtslaserbehandlung.
Dermal Füllstoffe plump aus tiefen Falten mit Injektionen von Hyaluronsäure, Kollagen oder andere Arten von Füllstoff. Diese Art der Behandlung kann für drei bis 18 Monaten dauern.
Botulinumtoxin (zB Botox) Injektion in die Haut durch die Bewegung der Muskeln verursacht glätten Falten, zB Zornesfalten, Stirnfalten und Krähenfüße. Allerdings wird es nicht mit Hängen oder Falten, die durch Alterung verursacht helfen. Sie müssen die Botox-Injektionen haben alle drei bis sechs Monate, um die Auswirkungen zu halten.

Was passiert bei der Facelift-Operation?

Der Vorgang kann drei bis vier Stunden dauern, je nachdem, was Sie getan zu haben. Ihr Arzt wird die Optionen für Sie und jedes Verfahren zu erklären. Sie müssen andere Verfahren wie beispielsweise ein Stirn-Lift oder Lidkorrektur zur gleichen Zeit durchgeführt.

Ihr Chirurg wird eine Kürzung der Haaransatz in Ihrem Haaransatz wieder zu machen, unten an der Vorderseite Ihrer Ohren und hinter den Ohren. Ihr Arzt kann auch Schnitte unter dem Kinn, wenn Sie mit Ihrem Kinn gehoben sind.

Ihre Haut wird sorgfältig von den darunter liegenden Gewebe getrennt. Ihr Arzt wird dann entfernen Sie oder setzen Sie das überschüssige Fett und ziehen Sie die Muskeln oder das umgebende Gewebe. Die Haut wird dann wieder herausgezogen werden kann und jede übrig gebliebene Haut geschnitten.

Bei einigen Techniken, kann Ihr Arzt ständigen Stiche unter der Haut, die die Tiefe des Gewebes in der angehobenen Position zu halten, zu verlassen. Dies kann die Spannung auf der Haut zu reduzieren, wenn es geschlossen ist. Ihre Haut wird wieder auf der Linie, wo der Schnitt gemacht wurde genäht.

Was ist zu erwarten, dass danach

Sie müssen ruhen, bis die Auswirkungen der Narkose sind vergangen. Möglicherweise müssen Schmerzlinderung mit irgendwelche Beschwerden zu helfen, wie die Narkose nachlässt.

Ihr Gesicht wird in Bandagen gewickelt werden, um dazu beitragen, Blutergüsse und Schwellungen. Abhängig von der genauen Vorgehensweise, können diese unter dem Kinn um die Ohren und / oder über dem Kopf laufen. Diese in der Regel an ihrem Platz bleiben für etwa 24-48 Stunden, folgen Sie Ihren Arzt konsultieren.

Sie haben dünne Rohre aus der Wunde und in einen Beutel kommt. Diese helfen, jede Blut oder Flüssigkeit abfließen. Sie sind meist entfernt werden, bevor Sie nach Hause gehen.

Sie können auch das Tragen von Kompressionsstrümpfen auf die Beine zu helfen, Umlauf sein. Sie werden ermutigt, aus dem Bett aufstehen und sich bewegen, da dies hilft zu verhindern, Infektionen der Atemwege und Blutgerinnseln in den Beinen.

Sie müssen sich arrangieren für jemanden, der dich nach Hause. Versuchen Sie, einen Freund oder Verwandten Aufenthalt bei Ihnen für die ersten 24 Stunden nach der Operation haben.

Eine Vollnarkose vorübergehend Einfluss auf die Koordination und Fähigkeit zu logischem Denken, so müssen Sie nicht Auto fahren, Alkohol trinken, Maschinen bedienen oder melden juristische Dokumente für mindestens 24 Stunden danach. Wenn Sie sich nicht sicher über das Fahren sind, wenden Sie sich an Kfz-Versicherer, so dass Sie sich ihrer Empfehlungen sind, und immer Ihres Chirurgen Rat zu folgen.

Ihre Krankenschwester wird Ihnen ein paar Ratschläge zur Handhabung Ihres heilenden Wunden und ein Termin zum Folgetermin, bevor Sie nach Hause gehen.

Die Länge der Zeit auflösbaren Fäden werden zu ergreifen, um zu verschwinden, hängt ab, welche Art Sie haben. Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange sie dauern, sich aufzulösen. Nicht auflösbare Nähte sind in der Regel etwa eine Woche nach Facelift-Operation entfernt. Ihr Arzt wird Sie beraten, welche Art von Stichen in der Prozedur verwendet wurden.

Wiederherstellung nach Facelift-Operation

Normalerweise dauert es etwa zwei Wochen, um eine vollständige Genesung von Facelift-Operation zu machen. Aber das ist individuell und hängt auch von den verwendeten Techniken, so ist es wichtig, Ihr Operateur Rat zu folgen. Sie sollten in der Lage, sich an Ihren üblichen Aktivitäten und gehen wieder an die Arbeit zu diesem Zeitpunkt.

Ihr Gesicht kann nach der Operation geschwollen sein. Sie können dazu beitragen, die Schwellung, indem sie den Kopf aufgestützt, wenn Sie sich hinlegen gerade erleichtern.

Sie sollten nicht zu tun anstrengende Tätigkeit, für mindestens zwei Wochen nach der Operation. Ihr Arzt oder das Pflegepersonal können Sie mehr Informationen zu geben.

Wenn Sie Schmerzlinderung benötigen, können Sie over-the-counter Schmerzmittel wie Paracetamol oder Ibuprofen nehmen. Lesen Sie immer die Patienteninformationen, die mit Ihrem Medizin kommt und wenn Sie irgendwelche Fragen haben, fragen Sie Ihren Apotheker um Rat.

Was sind die Risiken?

Wie bei jedem Verfahren gibt es einige Risiken, die mit Facelift-Operation verbunden. Wir haben nicht im Lieferumfang enthalten die Chance, diese geschieht, wie sie sind speziell für Sie und unterscheiden sich für jeden Menschen. Fragen Sie Ihren Arzt, um zu erklären, wie diese Risiken auf Sie zutrifft.

Nebeneffekte

Nebenwirkungen sind die unerwünschten, aber vor allem temporäre Effekte, können Sie, nachdem Sie den Vorgang zu erhalten.

Nebenwirkungen der Facelift-Operation sind:

Schmerzen, Schwellungen und Blutergüsse auf und um Ihr Gesicht
eine Änderung der Hautgefühl, zum Beispiel Taubheit von den Wangen und Ohren – dies in der Regel verschwindet in ein paar Wochen oder Monate
scarring- die Narben verblassen, wird aber nicht ganz verschwinden
erhöht Haaransatz vor und hinter den Ohren – bei Männern, können Sie Ihren Bart näher am Ohr liegen und die Sie benötigen, um etwas anders zu rasieren

Komplikationen

Komplikationen sind, wenn Probleme während oder nach dem Verfahren auftreten.

Die möglichen Komplikationen einer Operation sind:

eine unerwartete Reaktion auf die Narkose
übermäßige Blutungen
Entwicklung eines Blutgerinnsels, in der Regel in eine Vene im Bein (tiefe Venenthrombose)

Komplikationen der Facelift-Operation können sein:

Infektion
Schäden an den Nerven im Gesicht – das kann Taubheit und Muskelschwäche im Gesicht verursachen
Haarausfall um Ihre Narben
dick und offensichtlich Narben, die so genannte hypertrophe Narben – dies kann durchaus bemerkbar machen und sind am ehesten hinter den Ohren zu entwickeln
eine ungleichmäßige oder asymmetrische Optik.

Es ist möglich, dass Sie nicht ganz zufrieden mit Ihrem Aussehen nach dem Facelift-Operation sein.

Es ist wichtig zu wissen, dass es sechs bis neun Monate dauern, bis die volle Wirkung des Facelift-Operation sehen.

Ich überlege, mit einem Facelift und ich will auch etwas Gewicht zu verlieren. Sollte ich versuchen, Gewicht vor oder nach dem Facelift zu verlieren?

Antwort

Abnehmen vor der Operation wird das Ergebnis Ihrer Facelift verbessern.

Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie es tun, bevor Sie ein neues Gesicht haben. Abnehmen vor allem kosmetische Chirurgie bedeutet, dass Ihr Arzt wird in der Lage, mehr Haut zu entfernen, und Sie sollten am Ende mit besseren Ergebnissen.

Ich mache mir Sorgen darüber, wie lange es dauert, bis mein Gesicht, um nach einem Facelift zu heilen. Was kann ich erwarten?

Antwort

Jeder Mensch ist anders. Es ist normal für Ihr Gesicht zu mehrere Wochen oder sogar Monate dauern, um vollständig zu heilen.

Sie sollten erwarten, einige blaue Flecken und Schwellungen nach der Operation, die mehrere Wochen dauern kann nach unten gehen müssen. Die Blutergüsse und Beschwerden können in Ihrem Gesicht zu beginnen und nach unten zu bewegen, um den Hals über die Zeit.

Halten Sie Ihren Kopf aufgestützt im Liegen können dazu beitragen, Schwellungen. Sie können auch Eisbeutel oder Eis in ein Handtuch gewickelt, um Schwellungen und Blutergüsse zu verringern. Nicht Eis direkt auf die Haut auftragen, wie es Ihre Haut schädigen.

Für Ihre Haut zu fühlen sich steif und dicht und geschwollene auf den ersten Blick vorbereitet werden. Ihre Haut kann auch das Gefühl, rau und trocken.

Sie müssen möglicherweise auch gewisse Taubheit nach der Operation, vor allem in den Wangen und Ohren. Dies ist in der Regel vorübergehend, aber für eine sehr kleine Anzahl von Leuten kann permanent sein.

Die meisten der Symptome der Blutergüsse und Schwellungen in den zwei Wochen nach der Operation zu gehen. Es kann aber bis zu neun Monate dauern, bis alles vollständig zu heilen.

Rauchen kann die Heilung der Haut beeinflussen, so dass es am besten, wenn Sie das Rauchen mindestens zwei Wochen vor der Operation. Einige Chirurgen möglicherweise nicht Facelifts tun auf Raucher wegen der erhöhten Risiken.

Zu Hause angekommen, nachdem mein neues Gesicht, gibt es bestimmte Möglichkeiten, wie ich sollte meine Haut aus?

Antwort

Ja. Ihr Arzt oder das Pflegepersonal sollten Sie Informationen über die Pflege Ihrer Haut und Wunden, wenn Sie nach Hause gehen zu geben. Befolgen Sie diese Ratschläge, damit Sie gut heilen.

Sie werden spezifische Ratschläge gegeben werden, wenn Sie das Krankenhaus verlassen, aber es gibt Dinge, die Sie tun können, um Ihre Genesung zu unterstützen und verhindern, dass Ihre Haut vor irritiert. Die wichtigsten davon sind nachfolgend aufgeführt.
Haben Sie Ihr Gesicht oder die Haare nicht waschen, bis Ihre Stiche wurden herausgenommen, es sei denn, Ihr Arzt hat Ihnen empfohlen.
Verwenden Sie keine Stylingprodukte, Dauerwelle oder Farbe Ihr Haar, bis Ihre Haut geheilt. Dies, weil die Chemikalien in diesen Produkten verwendet werden können, Ihre Narben reizen. Wenn Sie oder Dauerwelle Ihr Haar färben, vorausschauend zu planen und haben wollen, dass diese vor der Operation durchgeführt.
Tragen Sie keine Make-up, bis Ihre Stiche wurden herausgenommen. Camouflage-Make-up kann helfen, verstecken jede Blutergüsse.
Nehmen Sie keine aktive Tätigkeit für mindestens zwei Wochen nicht.
Die Sonne kann die Haut und neuen Narben beeinflussen. Achten Sie auf Ihre Haut mit einem hohen Faktor Sonnencreme. Ihr Arzt kann Ihnen sagen, wenn Sie zurück zu Ihrem üblichen Hautpflege und Sonnenschutz gehen.

Falls Sie Bedenken im Hinblick auf die Pflege Ihrer Haut haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Welche Qualifikationen sollte mein Chirurg?

Antwort

Es gibt keine einzige Qualifikation für kosmetische Chirurgie, so müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen. Ihr Hausarzt ist ein guter Ausgangspunkt.
Erklärung

Am besten ist es, jede Art von Operation mit Ihrem Hausarzt zuerst besprechen. Er oder sie kann von Chirurgen in Ihrer Nähe kennen und wird auch in der Lage, auf allen wichtigen Gesundheitsinformationen aus Ihrer medizinischen Unterlagen für den Chirurgen weiterzugeben. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Hausarzt einbeziehen, können Sie ein Chirurg sich finden kann, aber es ist wichtig, so viele Informationen wie möglich über Qualifikation und Erfahrung des Chirurgen zu bekommen. Nicht nach Preis leiten lassen und vorsichtig sein, Werbeaussagen.

Die Chirurgen, die durchführen Facelift-Operation sind in der Regel plastische Chirurgen. Einige plastische Chirurgen durchführen ästhetische Chirurgie (um das Aussehen zu verbessern), während andere sind spezialisiert in Bereichen wie Wiederaufbau und Verbrennungen.

Plastische Chirurgie ist eine der neun von The Royal College of Surgeons anerkannten Haupt Spezialitäten. Berater plastischen Chirurgen sind als vollständig auf dem GMC Specialist Register ausgebildet aufgeführt. Das bedeutet, dass sie Facharztausbildung in der plastischen Chirurgie durchgeführt haben (in der Regel für sechs Jahre).

Alle Chirurgen, die als kosmetischen Chirurgen zum ersten Mal im April 2002 muss auch auf der GMC Specialist Register sein. Sie können das Fachbuch, indem du auf der Website des General Medical Council (siehe Ressourcen) zu überprüfen.

Vor der Entscheidung zur Weiterarbeit an der kosmetischen Chirurgie zu gehen, sollten Sie mit Ihrem Arzt zu treffen. Haben Sie keine Angst um ihn oder sie zu ihrer Qualifikation und Erfahrung zu bitten. Fragen Sie, ob er oder sie zu einem Berufsverband wie der British Association of Plastic Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen oder der British Association of Aesthetic Plastic Surgeons gehört. Beide Organisationen können Ihnen helfen, einen Arzt zu finden.